Login

Bitte Benutzername und Passwort eingeben.



×

Weihnachtsfeier im Turm der Prinzengarde

Von Fred
mit Fotos von Daggi und Marlies

Kaum ist dieser nie endende Sommer 2018 vorüber, feiert das 5th Season Chapter Cologne Weihnachten. Ist es ein Phänomen des Alters oder fliegen die Jahre tatsächlich wie der Wind dahin? In diesem Jahr haben wir uns den Prinzengardeturm als Location für unsere Weihnachtsfeier ausgesucht. Der mittelalterliche Wehrturm als Teil der ehemaligen Stadtmauer am Salierring bietet ein wahrlich festliches Ambiente für diesen Abend. Im sogenannten Langbau sind die Tische fein geschmückt und bieten den prächtigen Rahmen für einen festlichen Abend.

Die beiden Turmvögte der Prinzengarde, Harald und Michael, versorgen uns mit süffigem, frisch gezapftem Bier und sonstigen kühlen Getränken. Dazu laden sie uns zu einer Führung durch den altehrwürdigen Prinzengardeturm ein und haben dabei so manche Geschichte und Geschichtchen zu erzählen. Dieses Gemäuer hat schon einiges erlebt. Gott sei Dank widmen sich die großen Karnevalsgarden heutzutage der Pflege und der Erhaltung dieser historischen Stätten und sorgen so dafür, daß wir noch ein Stück der alten Stadtgeschichte unseren Kindern zeigen und erzählen können.

Nachdem alle Fotos vor festlich geschmücktem Weihnachtsbaum geschossen sind und unser Director die Begrüßungsrede gehalten hat, eröffnet Wolfgang kurzentschlossen das Buffet. Jetzt macht sich bezahlt, am letzten Tisch in der Nähe der Theke zu sitzen. Denn jetzt sind wir die Ersten am Buffet! Diverse Kostbarkeiten an Fleisch, Fisch, Salaten, Gemüsen und Beilagen bieten für alle reichliche Gaumenfreuden. Und die Süßen unter uns kommen auch nicht zu kurz.

Während die letzten Desserts geräubert werden, schnappt sich Michael das Mikrophon und bittet den Vorstand, mit ihm einige Ehrungen vorzunehmen. Unser ehemaliger Treasurer, Helmut Grimsehl, wird für seine langjährigen, treuen Dienste geehrt. Darüber hinaus ehren wir Stephan, Wolfgang, Monika, Angela, Angelika, Anja, Marion und Daggi für ihr Engagement im 5th Season Chapter Cologne. Aber eigentlich ist dies nur ein symbolischer Akt, stellvertretend für alle, die zu unserer freundschaftlichen, fröhlichen Gemeinschaft ihren Beitrag leisten.

Zum feierlichen Anlass ein guter Wein - oder auch zwei oder drei - und schon macht sich so langsam ein wohliges Gefühl breit. Bevor wir aber gänzlich auf unseren Stühlen festwachsen, wirft der DJ die Disco-Kugel an und sorgt dafür, daß die soeben aufgenommenen Kalorien gar nicht erst in die Hüftregion gelangen. Statt dessen wird jetzt alles auf der Tanzfläche verbrannt, was nicht unbedingt zum reinen Lebenserhalt benötigt wird. Die Mädels tanzen, was das Zeug hält und sogar so manche Männer zeigen in den Hüften ungeahnte Bewegungsabläufe, die man ihnen in der Form nicht zugetraut hätte.

Damit aber nicht genug. Kaum, daß die müden Glieder in Schwung gekommen sind, kommt mir einem tiefen „Ho Ho Hooooh“ Harleylaus zu uns. Es fällt sofort auf, daß Harleylaus im Laufe des vergangenen Jahres wohl weniger Sport getrieben hat und wohl auch keine Fastenzeit eingelegt hat. Er hat wahrlich etwas an Gewicht zugelegt, dafür ist er etwas kleiner geworden. Aber das hat ja eine physikalische Erklärung: Masse zieht halt nach unten!

Da wir aber, wie eigentlich immer in den letzten Jahren, mit zunehmendem Alter braver und artiger werden, hat Harleylaus für alle Geschenke mitgebracht. Nachdem der Geschenkesack geleert ist, zieht Harleylaus sichtlich erleichtert von dannen. Und ich meine, gesehen zu haben, daß er schon wieder etwas, wenn auch nur ganz unscheinbar, gewachsen ist. Aber vielleicht war das auch nur eine optische Täuschung.

Kaum ist Harleylaus zur Tür hinaus, wird das Parkett wieder bevölkert. Die einen oder anderen machen langsam schlapp und auch der Editor geht langsam in die Knie. Der Abend war toll, die historische Location ist nicht zu toppen. Ich freue mich auf das kommende Motorradjahr und auf unsere gemeinsame Zeit. Bleibt alle gesund, bleibt fit für das, was im Jahr 2019 so alles noch auf uns zu kommt.

Ich wünsche dem gesamten 5th Season Chapter Cologne ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Euer Editor Fred

Weihnachtsfeier im Turm der Prinzengarde

Von Fred
mit Fotos von Daggi und Marlies

Kaum ist dieser nie endende Sommer 2018 vorüber, feiert das 5th Season Chapter Cologne Weihnachten. Ist es ein Phänomen des Alters oder fliegen die Jahre tatsächlich wie der Wind dahin? In diesem Jahr haben wir uns den Prinzengardeturm als Location für unsere Weihnachtsfeier ausgesucht. Der mittelalterliche Wehrturm als Teil der ehemaligen Stadtmauer am Salierring bietet ein wahrlich festliches Ambiente für diesen Abend. Im sogenannten Langbau sind die Tische fein geschmückt und bieten den prächtigen Rahmen für einen festlichen Abend.

Die beiden Turmvögte der Prinzengarde, Harald und Michael, versorgen uns mit süffigem, frisch gezapftem Bier und sonstigen kühlen Getränken. Dazu laden sie uns zu einer Führung durch den altehrwürdigen Prinzengardeturm ein und haben dabei so manche Geschichte und Geschichtchen zu erzählen. Dieses Gemäuer hat schon einiges erlebt. Gott sei Dank widmen sich die großen Karnevalsgarden heutzutage der Pflege und der Erhaltung dieser historischen Stätten und sorgen so dafür, daß wir noch ein Stück der alten Stadtgeschichte unseren Kindern zeigen und erzählen können.

Nachdem alle Fotos vor festlich geschmücktem Weihnachtsbaum geschossen sind und unser Director die Begrüßungsrede gehalten hat, eröffnet Wolfgang kurzentschlossen das Buffet. Jetzt macht sich bezahlt, am letzten Tisch in der Nähe der Theke zu sitzen. Denn jetzt sind wir die Ersten am Buffet! Diverse Kostbarkeiten an Fleisch, Fisch, Salaten, Gemüsen und Beilagen bieten für alle reichliche Gaumenfreuden. Und die Süßen unter uns kommen auch nicht zu kurz.

Während die letzten Desserts geräubert werden, schnappt sich Michael das Mikrophon und bittet den Vorstand, mit ihm einige Ehrungen vorzunehmen. Unser ehemaliger Treasurer, Helmut Grimsehl, wird für seine langjährigen, treuen Dienste geehrt. Darüber hinaus ehren wir Stephan, Wolfgang, Monika, Angela, Angelika, Anja, Marion und Daggi für ihr Engagement im 5th Season Chapter Cologne. Aber eigentlich ist dies nur ein symbolischer Akt, stellvertretend für alle, die zu unserer freundschaftlichen, fröhlichen Gemeinschaft ihren Beitrag leisten.

Zum feierlichen Anlass ein guter Wein - oder auch zwei oder drei - und schon macht sich so langsam ein wohliges Gefühl breit. Bevor wir aber gänzlich auf unseren Stühlen festwachsen, wirft der DJ die Disco-Kugel an und sorgt dafür, daß die soeben aufgenommenen Kalorien gar nicht erst in die Hüftregion gelangen. Statt dessen wird jetzt alles auf der Tanzfläche verbrannt, was nicht unbedingt zum reinen Lebenserhalt benötigt wird. Die Mädels tanzen, was das Zeug hält und sogar so manche Männer zeigen in den Hüften ungeahnte Bewegungsabläufe, die man ihnen in der Form nicht zugetraut hätte.

Damit aber nicht genug. Kaum, daß die müden Glieder in Schwung gekommen sind, kommt mir einem tiefen „Ho Ho Hooooh“ Harleylaus zu uns. Es fällt sofort auf, daß Harleylaus im Laufe des vergangenen Jahres wohl weniger Sport getrieben hat und wohl auch keine Fastenzeit eingelegt hat. Er hat wahrlich etwas an Gewicht zugelegt, dafür ist er etwas kleiner geworden. Aber das hat ja eine physikalische Erklärung: Masse zieht halt nach unten!

Da wir aber, wie eigentlich immer in den letzten Jahren, mit zunehmendem Alter braver und artiger werden, hat Harleylaus für alle Geschenke mitgebracht. Nachdem der Geschenkesack geleert ist, zieht Harleylaus sichtlich erleichtert von dannen. Und ich meine, gesehen zu haben, daß er schon wieder etwas, wenn auch nur ganz unscheinbar, gewachsen ist. Aber vielleicht war das auch nur eine optische Täuschung.

Kaum ist Harleylaus zur Tür hinaus, wird das Parkett wieder bevölkert. Die einen oder anderen machen langsam schlapp und auch der Editor geht langsam in die Knie. Der Abend war toll, die historische Location ist nicht zu toppen. Ich freue mich auf das kommende Motorradjahr und auf unsere gemeinsame Zeit. Bleibt alle gesund, bleibt fit für das, was im Jahr 2019 so alles noch auf uns zu kommt.

Ich wünsche dem gesamten 5th Season Chapter Cologne ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Euer Editor Fred



Bild 1/111
Der sogenannte


Bild 2/111
des Prinzengardeturms


Bild 3/111


Bild 4/111


Bild 5/111


Bild 6/111


Bild 7/111


Bild 8/111


Bild 9/111


Bild 10/111


Bild 11/111


Bild 12/111


Bild 13/111


Bild 14/111


Bild 15/111


Bild 16/111


Bild 17/111


Bild 18/111


Bild 19/111


Bild 20/111


Bild 21/111


Bild 22/111


Bild 23/111


Bild 24/111


Bild 25/111


Bild 26/111


Bild 27/111


Bild 28/111


Bild 29/111


Bild 30/111


Bild 31/111


Bild 32/111


Bild 33/111


Bild 34/111
Advent, Advent, ein Lichtlein brennt


Bild 35/111


Bild 36/111


Bild 37/111


Bild 38/111


Bild 39/111


Bild 40/111
Ist das etwa das Corps de la Suite?


Bild 41/111
Das Buffet ist angerichtet


Bild 42/111
Der Dessert ist


Bild 43/111
einfach eine süße Versuchung


Bild 44/111


Bild 45/111


Bild 46/111


Bild 47/111
Die Hausherren, die Turmvögte Harald und Michael


Bild 48/111


Bild 49/111


Bild 50/111
Jetzt kommt der offizielle Teil des Abends, die Ehrungen


Bild 51/111


Bild 52/111


Bild 53/111
Ehrung unseres langjährigen Treasurers


Bild 54/111


Bild 55/111


Bild 56/111


Bild 57/111


Bild 58/111


Bild 59/111


Bild 60/111


Bild 61/111


Bild 62/111


Bild 63/111


Bild 64/111


Bild 65/111


Bild 66/111


Bild 67/111


Bild 68/111


Bild 69/111


Bild 70/111


Bild 71/111


Bild 72/111


Bild 73/111


Bild 74/111


Bild 75/111
Rolf, der Sieger unseres Mileage-Wettbewerbs


Bild 76/111


Bild 77/111


Bild 78/111


Bild 79/111


Bild 80/111
Turmvogt Michael führt uns


Bild 81/111
entlang der historischen Schätze


Bild 82/111
der Prinzengarde


Bild 83/111
durch die


Bild 84/111
Das prächtige Dreigestirn


Bild 85/111
Die Sitzungstafel des Elferrates


Bild 86/111


Bild 87/111


Bild 88/111
Hier oben wacht der ehrwürdige Präsident Hans Becker


Bild 89/111


Bild 90/111


Bild 91/111


Bild 92/111


Bild 93/111


Bild 94/111


Bild 95/111


Bild 96/111


Bild 97/111


Bild 98/111


Bild 99/111


Bild 100/111
Jetzt ist Discotime


Bild 101/111
Let's dance


Bild 102/111


Bild 103/111


Bild 104/111


Bild 105/111


Bild 106/111
Harleylaus ist etwas breiter und kleiner als im letzten Jahr


Bild 107/111


Bild 108/111


Bild 109/111


Bild 110/111


Bild 111/111
Juhu, es gibt wieder Geschenke