Login

Bitte Benutzername und Passwort eingeben.



×

Open House in Köln

Von Fred
mit Fotos von Angela, Ivonne, Marlies und Daggi

Das erste Open House dieses Jahres hat mal wieder gezeigt: Alle wollen wieder Harley fahren!
Der Winter ist vorbei, Georg und Daniela haben kurzerhand bei Petrus schönes Wetter bestellt und der hat sich nicht lumpen lassen und beschert einen sonnendurchfluteten Tag, der keine Wünsche offen läßt.

Mir scheint, daß alle Harleyfahrer Kölns und der Umgebung die triste Jahreszeit beenden und sich endlich wieder den schönen und aufregenden Dingen des Lebens widmen wollen: Harley fahren!
Schon während alle Anbieter und Veranstalter noch mit dem Aufbau beschäftigt sind, strömen die ersten Gäste nach Mülheim und wollen auch schon bald die ersten Probefahrten auf einer Harley machen. Das Chapter Café ist schon bald in hektischer Betriebsamkeit aber dank Marlies und Winfried wird der erste Ansturm der Gäste professionell bewältigt.
Die Holzkohle glüht auch schon und alsbald duftet das Grillgut und lockt die "Fleischfresser" an den Grill. Kuchen und Waffeln bedienen die süße Fraktion unter den Schleckermäulern.

In der Masse der Leute trifft man altbekannte, die wohl den Winterschlaf für beendet erklärt haben. Aber man lernt auch immer wieder neue Harley-Begeisterte kennen. Die Fangemeinde wächst von Jahr zu Jahr. Es entwickeln sich tolle Gespräche, neue Kontakte werden geknüpft und alte Bekanntschaften wieder aufgefrischt. Der Traum von Freiheit und Abenteuer und die Gemeinschaft von Gleichgesinnten ist einfach etwas besonderes im Kreise der Harleyfahrer.
Freut Euch auf die bevorstehende Harley-Saison. Laßt die Reifen auf dem Asphalt kleben und genießt jeden Kilometer auf Eurem Stahlroß. Denn das Leben dauert keine Ewigkeit.

In diesem Sinne sagt Euch der Editor

Live to Ride, Ride to Live

Open House in Köln

Von Fred
mit Fotos von Angela, Ivonne, Marlies und Daggi

Das erste Open House dieses Jahres hat mal wieder gezeigt: Alle wollen wieder Harley fahren!
Der Winter ist vorbei, Georg und Daniela haben kurzerhand bei Petrus schönes Wetter bestellt und der hat sich nicht lumpen lassen und beschert einen sonnendurchfluteten Tag, der keine Wünsche offen läßt.

Mir scheint, daß alle Harleyfahrer Kölns und der Umgebung die triste Jahreszeit beenden und sich endlich wieder den schönen und aufregenden Dingen des Lebens widmen wollen: Harley fahren!
Schon während alle Anbieter und Veranstalter noch mit dem Aufbau beschäftigt sind, strömen die ersten Gäste nach Mülheim und wollen auch schon bald die ersten Probefahrten auf einer Harley machen. Das Chapter Café ist schon bald in hektischer Betriebsamkeit aber dank Marlies und Winfried wird der erste Ansturm der Gäste professionell bewältigt.
Die Holzkohle glüht auch schon und alsbald duftet das Grillgut und lockt die "Fleischfresser" an den Grill. Kuchen und Waffeln bedienen die süße Fraktion unter den Schleckermäulern.

In der Masse der Leute trifft man altbekannte, die wohl den Winterschlaf für beendet erklärt haben. Aber man lernt auch immer wieder neue Harley-Begeisterte kennen. Die Fangemeinde wächst von Jahr zu Jahr. Es entwickeln sich tolle Gespräche, neue Kontakte werden geknüpft und alte Bekanntschaften wieder aufgefrischt. Der Traum von Freiheit und Abenteuer und die Gemeinschaft von Gleichgesinnten ist einfach etwas besonderes im Kreise der Harleyfahrer.
Freut Euch auf die bevorstehende Harley-Saison. Laßt die Reifen auf dem Asphalt kleben und genießt jeden Kilometer auf Eurem Stahlroß. Denn das Leben dauert keine Ewigkeit.

In diesem Sinne sagt Euch der Editor

Live to Ride, Ride to Live

Bild 1/45
Das Wetter paßt, die Gäste kommen


Bild 2/45


Bild 3/45
Der Chrom blinkt


Bild 4/45


Bild 5/45
Wolfgang ist in seinem Element


Bild 6/45


Bild 7/45
Das Grillgut ist heiß begehrt


Bild 8/45


Bild 9/45
Waldorf und Statler sind auch da


Bild 10/45


Bild 11/45
Horst bewacht die Pinunsen


Bild 12/45


Bild 13/45
Die Diät-Theke mit den Light-Produkten


Bild 14/45


Bild 15/45


Bild 16/45
Schnell noch ein Foto, bevor es hektisch wird


Bild 17/45


Bild 18/45


Bild 19/45
Wer hat denn die schönere Brille?


Bild 20/45


Bild 21/45


Bild 22/45
Daniela und Sven haben wohl alles richtig gemacht


Bild 23/45


Bild 24/45


Bild 25/45


Bild 26/45


Bild 27/45


Bild 28/45


Bild 29/45
Marlies und Winfried genießen das Treiben


Bild 30/45


Bild 31/45


Bild 32/45


Bild 33/45
Ein Päuschen nach getaner Arbeit


Bild 34/45


Bild 35/45


Bild 36/45


Bild 37/45


Bild 38/45
Wo ist denn der Sekt???


Bild 39/45


Bild 40/45
Die letzten Grillwürste sind schnell weg


Bild 41/45


Bild 42/45


Bild 43/45


Bild 44/45


Bild 45/45
Das war ein schönes Open House!